GRUPPE 500: DRAHTGEFLECHTSGURT

Ein gerader Lauf wird durch abwechselnd links und rechts geflochtene Teile im Abstand von 150 bis 500 mm erzielt. Die grobe Flechtweise erhöht den Luftdurchlass welche jedoch nur für eine geringe Zugspannung geeignet ist. Der Drahtgeflechtsgurt der Gruppe 400 ist ebenfalls ein Schnäppchen unter den Förderbändern.

Verwendung:

  • Ausschließlich für leichtes Gut!
  • Kühl- oder Backgurt der Feingebäck und Süßwarenindustrie
  • Trockengurt für Kartonagen, Glaswolle, Zellwolle, Streichhölzer, Blatt-Tabak, etc.
NameEinheitAnfrage
Gruppe 500: Drahtgeflechtsgurt